logotype
Aktuelles
image1 image1 image1

Herzlich Willkommen auf der Otto-Mayr-Hütte

Die Otto-Mayr-Hütte ist eine Alpenvereinshütte der Sektion Augsburg des Deutschen Alpenvereins. 

Sie befindet sich in den Allgäuer Alpen in der Untergruppe der Tannheimer Berge auf österreichischem Boden.

Basisdaten                                      

Sektion: Sektion Augsburg
Alpenregion: Tannheimer Berge
Höhe: 1530 m ü. A.
Hüttenwirt: Petra Wagner
Hüttenreferent: Franz Valek

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, zur Otto-Mayr-Hütte zu gelangen:

Der direkte Zugang erfolgt vom Talort Musau (821 m) auf einem kleinen Bergweg auf die Achsel, von der man einen schönen Ausblick auf das Lechtal hat. Von dort aus gelangt man auf Forststraßen über die Musauer Alm (Einkehrmöglichkeit) bis zu einem Abzweig, von dem aus ein Steig bis zur Hütte führt (Gesamtgehzeit ~ 2 bis 2,5 Stunden).

Von Grän (1138 m) im Tannheimer Tal gelangt man über das Füssener Jöchl (1818 m) zur Hütte. Den Aufstieg kann durch Benutzung der Kabinenseilbahn auf das Füssener Jöchl abgekürzt werden (Gesamtgehzeit ~ 2,5 Stunden ohne oder ~ 1 Stunde mit Seilbahnbenutzung).

Von Vils (826 m) führt eine Forststraße zur Vilser Alpe (1225 m, Einkehrmöglichkeit). Von dort aus gelangt man auf einem Bergsteig über die Vilser Scharte (1815 m) zur Otto-Mayr-Hütte. Vor der Vilser Scharte ist der Weg mit Seilen und zwei Leitern versichert und nur für trittsichere Bergsteiger zu empfehlen (Gesamtgehzeit ~ 3,5 Stunden).

2016  Otto Mayr Huette